Anerkennung als Bildungsträger nachhaltiger Entwicklung für das Forschermobil des Vereins Zugpferd e.V.

Zertifikat

Das Forschermobil ist eine gemeinsame Aktion des Vereins Zugpferd e.V. und der Stadtwerke Mühlheim.

Wie kann man Nachhaltigkeit lernen? Wie können wir Kinder und Jugendliche für einen nachhaltigen Umgang mit den vorhandenen Ressourcen bewegen? Wie können wir sie zu einen auch in der Zukunft tragfähigen Umgang mit der Natur, Konsum, sensibilisieren? Wie sollen sie mit Schlüsselthemen wie Klimawandel, gerechten Zugang aller Menschen zu einem guten Leben umgehen und welche Bildung brauchen wir, um nachhaltiger Entwicklung lebendig und handlungsorientiert umzusetzen?

Das sind Fragen, die uns in der Arbeit mit Mühlheimer Kindern gestellt haben.

Seit dem Jahr 2016 wurden bereits mehr als 100 Veranstaltungen für Mühlheimer Kinder durchgeführt. Über 1000 Kinder forschten unter der Anleitung von unseren Umweltpädagoginnen zu verschiedenen Themen und waren der Natur auf der Spur. Offenbach Post 08.08.18

Nun sind wir durch die hessische Landesregierung zertifiziert worden.

Als erster freie Träger im Landkreis Offenbach tragen wir das Siegel Lernen und Handeln für unsere Zukunft. Mit festgelegten Qualitätsstandards stellt das Land einen hohen Anspruch für mehr Nachhaltigkeit in Kindergärten und Schulen sicher. Das Zertifikat „Bildungsträger für nachhaltige Entwicklung" gibt Schulen und Kindergärten Hilfestellung und Transparenz bei der Auswahl geeigneter und qualifizierter Bildungspartner und ihrer Angebote. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) vermittelt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln. Sie versetzt Menschen in die Lage, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und dabei abzuschätzen, wie sich das eigene Handeln auf künftige Generationen oder das Leben in anderen Weltregionen auswirkt.

Bildung für nachhaltige Entwicklung befasst sich mit:

•   globalen Zusammenhängen und Herausforderungen wie dem Klimawandel oder globaler Gerechtigkeit;

•   den komplexen wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Ursachen dieser Probleme.

Mit Hilfe des sozialen Engagements der Stadtwerke Mühlheim stehen die gesamte Palette der Projekte des Forschermobils allen Mühlheimer Kinder kostenlos zur Verfügung.

 


 

Zugpferd e.V. - Lämmerspieler Straße 109 - 63165 Mühlheim - Telefon: 06108/708678 - Mail: info@zugpferd-ev.de

Logo Der Paritätische Logo Weiterbildung Hessen e.V. Logo HZA

URL: http://zugpferd-ev.de/aktuelles.html
Stand: 20.08.2018:03.18.35
Copyright 2018, Zugpferd e.V.. Alle Rechte vorbehalten.